Suchen

fahnen

Bernhard Gövert neuer König

Aktuelles >>

Nach einem zähen Ringen um die Königswürde setzte er sich dann mit dem 98. Schuss gegen Jonas Robert durch. Genau um 17.15 Uhr holte er mit einem gezielten Schuss das hölzerne Federvieh von der Stange und löste damit die Vorjahresmajestäten Daniel Banker und Katharina Krause ab.

Insgesamt traten 88 Schützen aus den Bauernschaften Rockel (Darfeld), Schagern (Horstmar) und Tinge (Schöppingen) an, um auf dem Hof der Familie Schulze Pröbsting den neuen Regenten zu ermitteln. "In diesem Jahr feiern wir zudem noch zwei Jubiläen. Zum einen sind wir 30 Jahre an der Vogelstange hier bei der Familie Schulze Pröbsting und zum anderen wird auch unser Admirals-Club dreißig", berichtet Heinrich Schwarze Blanke.

Der Admirals Club entstand, als die Schützen sich entschlossen, ihre Majestäten nicht mit einer Sänfte sondern mittels eines Opel Admirals durch die weitläufigen Bauernschaften zu transportieren. Denn schließlich war es nicht immer so, dass die Vogelstange und der Festplatz in unmittelbarer Nähe standen.

Nach dreißig Jahren dankte der Vereinsvorstand Werner Abbenhaus und den Schützenbrüdern des Admiral Clubs. Sie dürfen sich jetzt in der neu gegründeten Alters- und Ehrenabteilung des Clubs zur Ruhe setzen. Denn nach dem Schützenfest rücken jüngere Schützenbrüder nach.

So begossen die scheidenden Mitglieder des Admiral Clubs am Donnerstag, ihren letzten Einsatz mit dem Oldtimer, als die Schützenkompanie ausrückte, um die Vorjahresmajestäten unter Begleitung des Kolpingspielmannzuges vom Hof Jesing abzuholen. Mit allen Schützenehren ging es zur Vogelstange, wo der Schützenverein Schagern-Rockel dann den neuen Regenten ermittelte.

Und da die Schützen gerade so richtig in Feierlaune waren, folgte nach dem Königsball am Donnerstagabend am gestrigen Freitag das Sternschießen mit einem weiteren Festball.

Zurück

Zuletzt geändert am: Jun 12 2012 um 11:29 AM

Veröffentlicht von ad-cetera.de am Jun 12 2012